FSJ-go im Interview (Antonia will's wissen!)


Mein Interview mit dem zusätzlichen "GO" im FSJ!

 

Hallöchen Ihr Lieben und welcome back!

Heute möchte ich euch gerne ein Projekt vorstellen, das ich selbst auch wirklich sehr wichtig und interessant finde. Es handelt sich um das Projekt „FSJ-go! Gemeinsam orientieren!“, in dem Johannes zusammen mit seinen zwei Kolleginnen arbeitet.

Ihr kennt es vielleicht, ich zumindest kenne es von mir selbst! Im Laufe der Zeit stößt man in seinem Freiwilligendienst vielleicht auf ein paar Probleme und Hürden, die überwunden werden müssen. Vielleicht wisst ihr aber auch noch nicht genau, wie eure Zukunft nach eurem Freiwilligendienst aussieht oder ihr wollt einfach mit jemand neutralem über etwas quatschen, was euch auf dem Herzen liegt.

Und genau an dieser Stelle ist FSJ-go wie für euch gemacht: Johannes und seine Kolleginnen bieten euch mit ihrem Projekt eine zusätzliche, individuelle und intensivere Begleitung während eures FSJ.

Damit ihr euch all das jetzt aber nicht völlig stumpf durchlesen müsst, habe ich für euch mit Johannes einfach einen Termin vereinbart, um mit ihm ein Video aufzunehmen. Dafür habe ich mir ein paar Fragen überlegt und bin damit zu ihm ins Büro gedüst, mit der Hoffnung, ein paar Antworten zu bekommen. Spaß beiseite: Natürlich habe ich richtig gute Antworten bekommen!

Das Ergebnis könnt ihr euch ja gerne anschauen, hier ist der Link zum Video: Play!

Ich wünsche euch dabei viel Spaß!
Wir hören, lesen und sehen uns!
Antonia :-)

PS: Mehr zu FSJ-go findet ihr natürlich auch hier auf der Webseite:
www.freiwilligendienste-muenster.de/freiwilligendienste/fsj-go/


Jetzt bewerben!

 

Probleme mit dem Bewerbungsformular?
Melde Dich per Telefon:
0251 / 135 340 10


Folge uns auf Instagram!

Folge uns auf Facebook!

Video anschauen!